Sprachcaffe Sprachreisen Erwachsene 2022

5 Vor Kursbeginn machen Sie einen Einstufungstest, der sowohl Grammatik als auch Vokabelübungen beinhaltet. So gehen wir sicher, dass Sie in eine Klasse kommen, die Ihrem Level entspricht. Die Aufstellung unten zeigt Ihnen, wie lange Sie – bei 30 Lerneinheiten pro Woche – brauchen sollten, um Ihr gewähltes Ziel zu erreichen. Natürlich spielen beim Erreichen des Lernzieles auch persönliche Eigenschaften wie Alter und Auffassungsgabe eine Rolle. Normalerweise braucht man 12Wochen, umz. B. als Anfänger auf fortgeschrittenes Niveau zu kommen. Sind die Voraussetzungen besonders günstig, ist es auch in 8Wochen zu schaffen. Konverstion optimieren: Ideal, wenn Sie das deutliche Sprechen lernen möchten und einfache Fragen gezielt beantwor ten wollen. Solidarität festigen: Dieser Kurs macht Sie noch selbstbewusster. Sie folgen jeder Unterhaltung und ver fassen auch Berichte mühelos. Sicherheit steigern: Sie können auch komplizier te Verhandlungen führen und Ihre sprachlichen Fähigkeiten in Berichte und Präsentationen einbauen. Fortschritt ausbauen Werden Sie f it, um Sachverhalte dif ferenzier t darzustellen, mit Mut tersprachlern zu arbeiten und Zeitungsar tikel zu verstehen. Basiswissen erreichen: Die Qualif ikation, um Zusammenhänge besser zu verstehen und gezielte Statements abzugeben. Ihr Level Ihre Erfolge Prof. Dr. Jürgen Beneke University of Hildesheim Germany Sehr geehrte Damen und Herren, wir alle erleben es jeden Tag – das Tempo der Internationalisierung und Globalisierung beschleunigt sich immer rasanter. Gute, ja ausgezeichnete Fremdsprachenkenntnisse – und nicht nur im Englischen – sind wichtiger denn je. Eine alte Weisheit sagt: Kaufen kann man in seiner eigenen Sprache, verkaufen nur in der Sprache des Kunden. Deshalb sind job-spezifische Fremdsprachenkenntnisse für jeden, vom Sachbearbeiter bis zur Führungskraft, unerlässlich! Im internationalen Geschäft benötigen wir mehr als Grammatik und Vokabeln! Gefragt ist, wer Vertrauen aufbauen kann. Mehr denn je gilt es, in internationalen Teams durch Persönlichkeit, Leistungen und Produkte zu überzeugen. Um diese Herausforderung zu bestehen, brauchen wir ganzheitliche Konzepte: Lernen mit allen Sinnen. Sprachcaffe zeigt Ihnen, dass es kein Widerspruch ist, zielorientiert zu lernen und gleichzeitig Spaß dabei zu haben. Denn nur so werden hochbelastete Führungskräfte noch Energien mobilisieren, um Sprachen zu lernen. Sprachcaffe bietet ein solches Konze pt. Man orientiert sich an der Atmosphäre eines literarischen Cafés: Heiter und ernsthaft zugleich kommuniziert jeder mit jedem – in alle Richtungen, auf allen Kanälen, mit allen Sinnen. Der Weg ist das Ziel; Kommunizieren von Anfang an ist Hauptbestandteil des erfolgreichen Lernprozesses. Und wenn das alles noch in einem eleganten, anregenden, urbanen Ambiente stattfindet und Sie aus einem reichhaltigen Angebot wählen können, werden Sie nicht nur gerne, sondern auch erfolgreich Sprachen lernen. Urteilen Sie selbst, ob das Lernen mit diesem Konzept für Sie das Richtige ist. Ich bin durch meine Besuche und Gespräche bei Sprachcaffe zur Überzeugung gekommen, dass es die Qualitätskriterien erfüllt, um effektiv und mit Spaß Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben oder zu verbessern. Prof. Dr. Jürgen Beneke Prof. Dr. Jürgen Beneke lehrt und forscht an der Universität Hildesheim auf den Gebieten Angewandte Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik. Außerdem ist er als Gutachter für die Bundesregierung und andere Organisationen in Fragen des erwachsenenbezogenenen Fremdsprachenunterrichts, als Testkonstrukteur sowie als Berater von Lehrbuchverlagen tätig. 2 Wochen 4 Wochen 2 Wochen 4 Wochen 2 Wochen 2 Wochen 4 Wochen 2 Wochen ∞ Wochen 48 Wochen 24 Wochen 12 Wochen 2 Wochen 4 Wochen 2 Wochen 48 Wochen 24 Wochen 12 Wochen 2 Wochen 4 Wochen 2 Wochen 24 Wochen 12 Wochen 2 Wochen 4 Wochen 2 Wochen 12 Wochen A0- AnfängerSie besitzen keine Vorkenntnisse, werden aber schon bald erste Erfolge für sich verbuchen können. A1- Elementar Sie können bereits einfache Sätze verstehen und selbst formulieren. A2- MittelmäßigSie verstehen einfache Zeitungartikel. Auch das Verfassen von Briefen und spontane, gezielte Aussagen sind kein Problem. B1- FortgeschrittenEs sind bereits umfangreiche Vorkenntnisse bezüglich Grammatik undWortschatz vorhanden. B2- Gehoben Sie verfügen über solide Kenntnisse. Sie sind fähig, Sachverhalte differenziert darzustellen und Gespräche fast jeglicher Art zu führen. C1- Sicher Außer speziellem Fachvokabular können Sie sich auch auf hohem Niveau bestens unterhalten. C2- Professionell Sie haben perfekte Kenntnisse in Sachen Vokabular und Grammatik. Sie kommunizieren schon fast wie ein Muttersprachler. KURSE & LERNSTUFEN DEINE SCHRITTE ZUM ERFOLGQ Perfektion erreichen: Sie ver feinern Ihren Stil, lernen, geschickt zu argumentieren sowie zu verhandeln und könnenIhre Gedanken auf den Punkt bringen.

RkJQdWJsaXNoZXIy NTYyNTU=