Sprachcaffe Sprachreisen Erwachsene 2022

6 Bildungsurlaub ist Ihr gesetzlicher Anspruch auf zusätzliche Urlaubstage, um sich gezielt und intensiv für Ihren Job fortzubilden. Bei SPRACH CAFFE verbinden Sie das Nützliche mit dem Angenehmen und lernen bei uns entweder z. B. unter der Sonne Spaniens oder in Weltstädten wie London und New York. Wann und wie lange? Eine einwöchige Sprachreise als Bildungsurlaub ist schon nach 6 Monaten im Unternehmen möglich. Möchten Sie eine zweiwöchige Sprachreise unternehmen, müssen Sie Ihren Anspruch auf Bildungsurlaub von einem Jahr auf das nächste rechtzeitig übertragen. Während der Zeit Ihres Bildungsurlaubs beziehen Sie weiterhin Ihr reguläres Gehalt. In Zeiträumen mit Feiertagen im Zielland ist kein Bildungsurlaub möglich. Was muss ich beachten? Besprechen Sie zunächst rechtzeitig den geeigneten Zeitpunkt! Der Arbeitgeber kann den Bildungsurlaub nicht pauschal ablehnen, sondern Sie allenfalls bitten, den gewünschten Termin aus betrieblichen Gründen (z. B. Hochsaison) zu verschieben. Den weiteren Ablauf haben wir hierunter zusammengefasst. Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie von uns eine Teilnahmebescheinigung. IHR GESETZLICHER ANSPRUCHQ Ihrem Erfolg im Unternehmen steht nichts mehr im Weg. 1. Informieren und beraten lassen 2. Anmelden und beantragen 3. Bescheid erhalten und einreichen 4. Bestätigen lassen und losfliegen 5. Fortbilden und profitieren In vielen Bundesländern sind wir bereits akkreditiert, sodass Ihr Bescheid Sie in wenigen Tagen erreicht. In manchen anderen erhalten Sie einen persönlichen Anerkennungsbescheid, den wir bei der zuständigen Behörde beantragen. Reichen Sie die Unterlagen bei Ihrem Arbeitgeber ein und lassen sich den Urlaub bestätigen. Eventuell lassen Sie sich einen alternativen Reisezeitraum vorschlagen. Und schon kann der Bildungsurlaub losgehen! Mi t Gleichgesinnten lernt es sich bekanntlich einfacher. Nach kurzer Zeit intensiven Trainings werden Sie bald schon spürbare Fortschritte bemerken und noch fitter im Beruf sein. – Gute Reise! Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und erklären, welche Möglichkeiten Sie haben bzw. was es zu beachten gilt. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arbeitgeber über Ihre Pläne. Sie wissen, wo es hingehen soll? Füllen Sie das Anmeldeformular aus und kreuzen an, in welchem Bundesland Sie arbeiten. Welche Kurse in welchem Bundesland anerkannt sind, entnehmen Sie bitte der oben stehenden Tabelle. Bundesland Als Bildungsurlaub anerkannt: Brandenburg (BB) Kurs: Bildungsurlaub Anmeldefrist: 12 Wochen Rheinland-Pfalz(RP) Thüringen (TH) Kurs: Bildungsurlaub Anmeldefristen: 8 Wochen Berlin (BE) Kurs: Bildungsurlaub Anmeldefristen: 2 Wochen Hamburg (HH) Saarland (SL) Sachsen-Anhalt (ST) Schleswig-Holstein (SH) Kurs: Bildungsurlaub Keine Anmeldefristen Nordrhein-Westfalen (NW) Kurs: Bildungsurlaub in Brighton, London und Paris (500 km Radius) Keine Anmeldefristen Bremen (HB) Kurs: Bildungsurlaub PLUS Keine Anmeldefristen Hessen (HE) Kurs: Bildungsurlaub PLUS Keine Anmeldefristen Mecklenburg-Vorpommern (MV) Kurs: Bildungsurlaub PLUS Anmeldefristen: 14 Wochen Baden-Württemberg (BW) Niedersachsen (NSI) Kurs: Bildungsurlaub PLUS Anmeldefrist: 8 Wochen Bayern (BY) Sachsen (SN) In Ihrem Bundesland gibt es leider keinen Bildungsurlaub! Bildungsurlaub Weitere und ausführlichere Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie in dieser Broschüre. Zeigen Sie sie doch auch gleich Ihren Kollegen und lassen sich gemeinsam fortbilden. Ein Vorteil für das ganze Unternehmen! BILDUNGSURLAUB YEARS est.1983 B I L D U N G S U R L A U B ERFAHRENERQ ERFOLGREICHERQ KOMPETENTERQ B I L D U N G S U R L A U B 2 0 1 8 / 2 0 1 9 ® England Malta USA Kanada Spanien Kuba Frankreich Italien Marokko China RZ Bildungs 2018.indd 1 03.01.18 16:27

RkJQdWJsaXNoZXIy NTYyNTU=